Aktivisten bauen Baumhaus wieder ab

Aktivisten bauen Baumhaus wieder ab

Laut dem Umweltbundesamt sinkt seit 2016 der Ausstoß von CO2 – allerdings nur leicht. 2019 wurden noch 810 Millionen Tonnen emittiert. Bis 2050 wollen wir es in Deutschland zur Treibhausgasneutralität bringen. Ein sportliches Ziel. Die Aktivistinnen und Aktivisten im Altdorfer Wald bezweifeln, dass wir auf dem richtigen Weg sind und fordern mehr Klimaschutzmaßnahmen vom Landkreis Ravensburg. Seit Monaten protestieren sie lautstark durch Baumbesetzungen, die mehrmals von der Polizei beendet wurden. Die Situation eskalierte als drei Klimaaktivisten sich am 15. Mai mehrere Stunden an ein Seil über der Schussenstraße hängten. Nach einer Sperrung der Hauptverkehrsstraße, holte ein Großaufgebot an Polizei und Feuerwehr sie schließlich auf den Boden zurück. Diese Form des Protests hat heftige Diskussionen in Ravensburg ausgelöst. Nun gibt es neue Baumbesetzer, denen der geplante Ausbau der B31 ein Dorn im Auge ist.