Aktion „Helfen bringt Freude“ – was mit dem Geld passiert

Aktion „Helfen bringt Freude“ – was mit dem Geld passiert

644.071,10 Euro. Das ist die Summe, die Leser der Schwäbischen Zeitung bei der Aktion „Helfen bringt Freude“ gespendet haben. Heute Morgen fand im Bischof-Sproll-Haus in Ulm die symbolische Spendenübergabe statt. Ein großer Teil des Geldes kommt Flüchtlingskindern im Nordirak zu Gute.