Airbus investiert 43 Millionen Euro

Airbus investiert 43 Millionen Euro

Mit dem Bau des neuen Technologiezentrums bei Airbus Defence & Space in Immenstaad kann’s jetzt losgehen. Beim ersten Spatenstich gaben am Dienstag Vormittag Vertreter des Luft- und Raumfahrtunternehmens sowie Politiker aus der Region das Startsignal für das Vorhaben. 43 Millionen Euro investiert Airbus in den Neubau direkt am Bodenseeufer. Ab Sommer 2018 sollen in der 20 Meter hohen Halle, die als zentraler Reinraum dient, Satelliten gebaut werden. Dazu kommen Labors und Prüfanlagen. Landrat Lothar Wölfle bezeichnete das Vorhaben als ein Bekenntnis und Zukunftsbaustein für den Luft- und Raumfahrtstandort am Bodensee.