Ärger zwischen Regionalliga und Oberliga – Zuversicht beim Dorfklub

Ärger zwischen Regionalliga und Oberliga – Zuversicht beim Dorfklub

Es ist kompliziert – das Verhältnis zwischen der Regionalligasüdwest und den beiden Oberliga Teams SGV Freiberg und Stuttgarter Kickers!
Hintergrund:
Die Regionalliga hat vor der Saison beschlossen, dass sie die Saison – wenn irgendwie möglich zu Ende spielt! Aktuell sieht das nach 30 von 42 absolvierten Partien gut aus. Demzufolge muss es 6 Absteiger geben.
Selbst wenn die Oberliga BW, wo nach es aktuell aussieht, die Saison beendet, kann sie den SGV Freiberg als Tabellenführer als Aufsteiger benennen. Die Stuttgarter Kickers als Zweiter hätten die Chance auf die Relegation! Das gefällt allerdings vielen Regionalligisten nicht – deren Sprecher Raphael Kowollik hat in einem offenen Brief im Namen es „Großteils“ der Regionalligisten gefordert, dass es keine Absteiger aus der Regionalliga Südwest und damit auch keinen Aufsteiger aus der Oberliga Baden-Württemberg geben soll.