Ärger um’s Metropol Kino – eine Boulderhalle soll nachfolgen

Ärger um’s Metropol Kino – eine Boulderhalle soll nachfolgen

Ende 2020 musste das kultige Metropol Kino Stuttgart seine Pforten schließen. In Stuttgart hofft man auf einen Kino-Nachfolger, soll stattdessen jetzt aber eine Boulderhalle bekommen. Der Vertrag ist sogar schon unterschrieben und das gefällt der Stadt Stuttgart garnicht. Trotz Absprachen mit dem Gebäudeeigentümer Union Investment, soll sich der Hamburger Immobilienbesitzer letztendlich still und leise in eigener Sache entschieden haben. Eine Kletterhalle soll der Nachfolger werden. Am 15. Januar äußerte sich die Stadt Stuttgart dazu in einer Pressemitteilung. Man sei enttäuscht über die Richtungsentscheidung des Gebäudeeigentümers. Doch ganz entschieden ist dieser Einzug, trotz unterschriebenen Vertrags, allerdings noch nicht, denn das alte Bahnhofsgebäude steht unter Denkmalschutz und Genehmigungen wurden hierzu noch keine erteilt.