Älteste Bewohnerin Ulms wird 109

Älteste Bewohnerin Ulms wird 109

Anfang Oktober feierte Änne Matschewsky ihren 109. Geburtstag und ist damit die älteste Person die jemals in Ulm gelebt hat. Mehr als ein Jahrhundert lebt die gebürtige Rheinländerin nun schon, sie überlebte zwei Weltkriege und drei Männer. Wer so alt werden durfte, hat viel erlebt, uns hat sie einiges aus ihrem Leben erzählt. Sport ist und war ihre Leidenschaft, früher wie auch heute. Damals machte sie so ziemlich jede erdenkliche Sportart, heute ist es Rollator-Gymnastik mit den anderen Bewohner des Heims. Dabei geht sie ganz in ihrer Rolle als Sportlehrerein auf, sie dirigiert, der Rest macht mit. Ihr fröhliches, hilfsbereites Gemüt hat ihre Schüler beeindruckt, so sehr, dass sie noch heute ihre alte Sportlehrerein besuchen kommen.