Achterbahnfahrt für bayerische Fitnessstudios

Achterbahnfahrt für bayerische Fitnessstudios

Leicht hat es in der Corona-Krise keine Branche – aber Fitness-Studios in Bayern erleben derzeit eine Achterbahnfahrt. Zunächst mussten sie schließen – dann erreichte die Klage eines Betreibers die Wiedereröffnung. Aber die Freude währte nur kurz: Denn seit heute verbietet die Bayerische Staatsregierung alle Indoor-Sportbereiche – und damit sind auch die Fitness-Studios wieder dicht. Das sorgt für Unmut in der Branche. Wir haben bei einem Neu-Ulmer Fitnessstudio vorbeigeschaut.