Abschlussprüfungen in Corona-Zeiten

Abschlussprüfungen in Corona-Zeiten

Seit 4. Mai haben die Berufsschulen wieder ihre Türen geöffnet. Zumindest für die Abschlussklassen. Denn die schriftlichen Prüfungen der Handwerkskammer Ulm wurden auf Ende Juni verschoben. Wann der praktische Teil ansteht ist noch unklar und davon ist auch das Ende der Ausbildung abhängig. Laura Gebhardt ist im dritten Lehrjahr in der Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei Gaisers in Ulm. Wir haben sie getroffen.