Abriss abgebrochen: Warum der Syrlinsteg in Ulm noch steht

Abriss abgebrochen: Warum der Syrlinsteg in Ulm noch steht

Der Austausch des Syrlinstegs über die Bahngleise musste in der Nacht zum Samstag erfolglos abgebrochen werden. Der Grund: Das Gewicht des alten Fußgängerstegs war vom beauftragten Ingenieurbüro offenbar zu niedrig berechnet worden. Der Steg war folglich für den eingesetzten Kran zu schwer. Jetzt gibt es einen neuen Versuch.