50 Jahre Mondlandung: Wie eine Zeiss-Kamera ins Weltall kam

50 Jahre Mondlandung: Wie eine Zeiss-Kamera ins Weltall kam

Am 20. Juli 1969 sind zum ersten Mal Menschen auf dem Mond gelandet. Am kommenden Samstag jährt sich das ganze also zum 50. Mal. Wir widmen uns diesem historischen Ereignis in dieser Woche intensiv. Denn auch wenn die erste Mondlandung ein halbes Jahrhundert her ist, haben wir alle die Bilder dazu im Kopf. Dank der Aufnahmen, die die Astronauten damals gemacht haben. Dass dieses monumentale Ereignis in so hochauflösenden Bildern dokumentiert werden konnte, hat auch mit einer Innovation aus Schwaben zu tun.