50 Jahre Mondlandung: Ein Heidenheimer Astronaut erzählt

50 Jahre Mondlandung: Ein Heidenheimer Astronaut erzählt

Am Sonntag vor 50 Jahren um exakt 3:56 Uhr unserer Zeit war es soweit: Mit Neil Armstrong und Buzz Aldrin betraten zum ersten Mal Menschen den Mond. Die Bilder der Mondlandung – bis heute haben Sie Kultstatus. Dass es aber überhaupt gute Bilder vom Mond geben konnte, war unter anderem der Verdienst des Unternehmen Zeiss in Oberkochen. Dort wurden vor 50 Jahren nämlich die Objektive für die Kameras gefertigt. Bei der Jubiläumsfeier im Aalener Explorhino war auch der Heidenheimer Astronaut Gerhard Thiele, mit dabei.