300 Wandergesellen ziehen durch die Stadt

300 Wandergesellen ziehen durch die Stadt

Ein schicker Hut, ein sechsknöpfiges Jacket und eine achtknöpfige Weste. Dazu eine Schlaghose mit zwei Reißverschlüssen. Alles in schwarz, versteht sich. Genau dieses Bild hat sich am Freitag im oberschwäbischen Weingarten gezeigt. Denn hier findet im Moment ein Treffen von rund 300 Wandergesellen statt. Rahel Krömer und Alexis Albrecht haben sich vor Ort umgesehen.