28.05.2018 | Journal Stuttgart | Regio TV

28.05.2018 | Journal Stuttgart | Regio TV

Genau vier Wochen und zwei Tage – so lange haben die beiden Familien in den zwei besetzten Wohnungen in Stuttgart-Heslach gelebt. Mit der Aktion wollten sie auf die Wohnungsnot in der Landeshauptstadt aufmerksam machen. Heute Morgen wurden sie geräumt, und das obwohl die Wohnungseigentümer am Wochenende noch Gesprächsbereitschaft gezeigt hatten. Begleitet wurde die Räumung von einem Großaufgebot der Polizei.