21-Jährige stirbt bei Unfall bei Weinstadt

21-Jährige stirbt bei Unfall bei Weinstadt

Ein tödlicher Unfall hat sich am Mittwochabend gegen 20 Uhr auf der Bundesstraße 29 in Fahrtrichtung Aalen ereignet. Kurz nach der Anschlussstelle Weinstadt-Beutelsbach ist ein 21-jähriger Autofahrer aus bislang noch ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke gefahren und anschließend nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort krachte der Kleinwagen gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker und seine 21-jährige Beifahrerin wurden dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Beide mussten von der Feuerwehr Weinstadt aus dem Wrack befreit werden und wurden in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert. Die junge Frau erlag dort ihren schweren Verletzungen. Zur Sicherung der Rettungsmaßnahmen und zur Unfallaufnahme blieb die Bundesstraße bis kurz vor Mitternacht komplett gesperrt.