200.000ste Impfung im zentralen Impfzentrum Stuttgart verabreicht

200.000ste Impfung im zentralen Impfzentrum Stuttgart verabreicht

Seit dem 27. Dezember wird im zentralen Impfzentrum des Klinikums Stuttgart gegen Corona geimpft – sieben Tage die Woche, von morgens sieben Uhr bis Abend 22 Uhr. Zum Start der Impfkampagne in der Liederhalle wurden täglich rund 800 Impfungen verabreicht. Seit März soll die Impfkampagne aber Fahrt aufgenommen haben. Am Montag ist die 200.000ste Impfung verabreicht worden – an die 59-jährige Zahntechnikerin Brigitte Mächtle.

Das zentrale Impfzentrum des Klinikums Stuttgart ist eines der größten in Deutschland. Menschen, denen ein Besuch im Impfzentrum nicht möglich ist, werden über die mobilen Impfteams versorgt.

Deutschlandweit sind aktuell (20.04.2021) 22,4 Mio. Impfdosen verabreicht worden, davon sind bislang 5,58 Mio. Einwohner vollständig geimpft (6,7 Prozent).