19. Schäfertage im Freilichtmuseum

19. Schäfertage im Freilichtmuseum

Auf den Schäfertagen im Freilichtmuseum Beuren drehte sich am Wochenende alles ums Thema Schafe. Außergewöhnliche Schafsrassen bestaunen oder zuschauen wie mit einem Spinnrad fertige Wollknäuel entstehen – die Mitarbeiter des Museums hatten einiges vorbereitet. Viele der kleineren Gäste probierten sich auf störrischen Fortbewegungsmitteln aus. Und wer Glück hatte, ergatterte eines der begehrten Stofftierschäfchen als Andenken.