1,5 Millionen Euro verteilt: Spenden für Künstler Soforthilfe nehmen ab

1,5 Millionen Euro verteilt: Spenden für Künstler Soforthilfe nehmen ab

Kulturschaffende haben es auch zwei Jahre nach Pandemiebeginn noch schwer. In der Branche werden immer noch zahlreiche Veranstaltungen abgesagt oder erst gar nicht geplant. Finanzielle Unterstützung erhalten einige von der KünstlerInnen Soforthilfe Stuttgart. Joe Bauer hat die private Initiative am 16. März 2020, noch vor dem ersten Lockdown, gegründet. Seitdem hat die Soforthilfe 1,5 Millionen Euro Spendengelder an Kulturschaffende in der Region Stuttgart weitergegeben. Nun nimmt die Spendenbereitschaft ab und damit auch die Unterstützungsmöglichkeiten der Soforthilfe.

Martl Jäckel ist Geigerin aus Köngen und hat von der Soforthilfe profitiert. Erst im Juli steht das nächste Konzert in ihrem Terminkalender. Da sie noch als Musikschullehrerin arbeitet, fiel sie für die staatlichen Hilfen durchs Raster. Deshalb hat sie sich an die Soforthilfe in Stuttgart gewendet und wurde unterstützt.

Weitere Informationen zur Hilfe und wie Sie spenden können, finden Sie auf der Website der KünstlerInnen Soforthilfe Stuttgart.