14-jähriges Badminton-Talent

14-jähriges Badminton-Talent

Seit 1992 ist es eine olympische Disziplin und vor allem in China eine beliebte Sportart – Badminton. In Deutschland sind gerade mal rund 190.000 Mitglieder im Deutschen Badminton Verband. Zum Vergleich: Im Fußball sind es knapp über 7 Millionen. Max Pfanz-Sponagel vom TSV Pfuhl ist einer von ihnen und hat sich für die Deutsche U15-Meisterschaft qualifiziert.

Eigentlich hätte er dieses Wochenende in Thüringen antreten sollen – Das Turnier wird aber kurzfristig abgesagt und auf nächstes Jahr verschoben. Seit 5 Jahren spielt der 14-jährige schon Badminton. Anders als beim Freizeitspiel Federball spielt man Badminton auf einem fest abgesteckten Feld und Gegeneinander, entweder Einzeln oder im Doppel. Max Pfanz-Sponagel möchte in der kommenden Meisterschaft möglichst gut abschneiden. Die findet voraussichtlich im Frühjahr 2022 statt.