1000 Euro für alle – das bedingungslose Grundeinkommen

Götz Werner, der Gründer der Drogeriemarktkette dm, will es. Joe Kaeser, Chef von Siemens will es und auch Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der Telekom AG hält es für unvermeidlich: Das bedingungslose Grundeinkommen. Wer es bekommt, hat den Kopf freier und wird mutiger, so scheint es. Doch in Deutschland tut sich diesbezüglich wenig, trotz der prominenten Befürworter aus der Wirtschaft. Der Autor Matthias Weik skizziert in der Sendung unter welchen Voraussetzungen das Grundeinkommen eingeführt werden kann.

Alle Folgen im Überblick

CHEFSACHE Bodenseeklinik – Trends in der Schönheitschirurgie Prof. Dr. Werner Mang ist wohl der bekannteste Schönheitschirurg in … 09.07.2020 CHEFSACHE Live Hacking: so gefährdet sind Unternehmen Es vergeht kein Tag, bei dem #Hacker versuchen in Netzwerke, Server und PCs … 01.07.2020 CHEFSACHE Mehrwertsteuersenkung: was bringt`s? Mehrwertsteuersenkung: was bringt`s? Die vom Bundeskabinett beschlossenen … 24.06.2020 Chefsache Stoff4You: vom Einzelhändler zum Online-Marktführer Vom Einzelhändler zum Online-Marktführer. Das ist die Geschichte von Bernd … 17.06.2020 Chefsache Osiander: älteste Buchhandlung Deutschlands Der Buchhandel hat schon viele schwere Zeiten durchlebt und ist trotzdem immer … 10.06.2020 Chefsache Arbeitsmarkt: diese Fähigkeiten sind jetzt gefragt Die Zahl der Arbeitslosen ist Ende Mai um ca. 42% im Vergleich zum Vorjahr … 03.06.2020 CHEFSACHE Outletcity Metzingen: das größte Outlet Europas Wolfgang Bauer ist Geschäftsführer der Outletcity Metzingen, dem größten … 27.05.2020 CHEFSACHE Staatliche Finanzierungsinstrumente: ein Zwischenstand Welche Finanzierungsinstrumente stellt der Staat für Unternehmen in dieser … 21.05.2020 CHEFSACHE DB Bahn: wie der Branchenprimus jetzt rekrutiert | Gleiswechsel Im Arbeitsmarkt findet zurzeit viel Bewegung statt. Es bieten sich Chancen und … 13.05.2020 Chefsache Akzeptanz-Problem im Profi-Fussball: Was passiert im Sport? Für den Profi-Fussball in Deutschland heißt es immer noch warten. Es gibt noch … 07.05.2020