10 Jahre „Schwarzer Donnerstag“: Ehemalige Demonstranten erzählen ihre Geschichte

10 Jahre „Schwarzer Donnerstag“: Ehemalige Demonstranten erzählen ihre Geschichte

Viele Menschen werden sich an diesen Tag im September 2010, der als “Schwarzer Donnerstag” in die Geschichte einging, erinnern. Genau 10 Jahre ist es nun her, dass Hundertschaften der Polizei brutalst gegen friedlich demonstrierende Stuttgart21-Gegner vorgehen. Bilder der Gewalt gehen um die Welt, Hunderte werden verletzt. Die Polizei geht massiv mit Wasserwerfern, Tränengas und Schlagstöcken gegen die Teilnehmer der Demo vor. Daniel Kartmann, verlor damals fast sein Augenlicht. Zwei Wochen lange war nicht klar, ob er künftig auf beiden Augen sehen wird. Auch Ingrid und Heinz Fassnacht haben noch schmerzhafte Erinnerungen an diesen Tag. Alle drei lassen uns an ihrer schockierenden Geschichte teilhaben.