1 Jahr kein Übungsdienst- Die Freiwillige Feuerwehr hat Nachholbedarf

1 Jahr kein Übungsdienst- Die Freiwillige Feuerwehr hat Nachholbedarf

Die Unwetter der letzten Tage hält die Feuerwehr schwer beschäftigt. Neben der Berufsfeuerwehr ist aber auch die freiwillige Feuerwehr eine wichtige Unterstützung im alltäglichen Dienst.  Durch die Corona Pandemie wurde auch das Training der freiwilligen Feuerwehr stark eingeschränkt. Wie sich das auf die freiwilligen Helfer auswirkt, haben wir bei einem Besuch in Altbach herausgefunden. 

Ein Jahr lang fand kein reguläres Training statt. Die Übungsdienste in Altbach gibt es erst seit März wieder regelmäßig

Das ist vor allem für diejenigen schwierig die mit Beginn der Pandemie die Grundausbildung absolvieren wollten- Das ging zwar mithilfe von Online-Unterricht und nur wenigen Praxisstunden- bringt aber trotzdem Probleme mit sich: Die Praktische Erfahrung fehlt, aber auch die „alten Hasen“ müssen, laut Kommandant Tobias Herlein, ihr Wissen nochmals auffrischen.