1. FC Heidenheim vor Spitzenspiel gegen Bochum

1. FC Heidenheim vor Spitzenspiel gegen Bochum

Der 1. FC Heidenheim schien auf dem Weg zu einer ruhigen Saisonschlussphase zu sein. Doch durch die letzten drei Spiele, die allesamt gewonnen werden konnten, hat sich der FCH nochmal an die oberen Ränge herangeschoben. Platz vier mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz. Doch die Tabelle lügt momentan etwas, denn sowohl Fürth, Hamburg, Düsseldorf mit einem Spiel weniger als auch Holstein Kiel mit deren drei können die Heidenheimer noch distanzieren. Dennoch geht der FCH um Trainer Frank Schmidt hochmotiviert ins Duell mit Spitzenreiter VfL Bochum in der Voith Arena.
Doch unabhängig vom aktuellen Geschehen in der  2. Bundesliga beschäftigt sich aktuell die Fußball-Welt vor allem mit einem Thema: Die Super-League. Auch dazu hat Frank Schmidt eine eindeutige Meinung…