Ölverschmutzung im Gleisbett wird geprüft

Ölverschmutzung im Gleisbett wird geprüft

Nachdem ein Güterzug am Freitag zwischen Senden und Illertissen Literweise Motoröl verloren hat, lassen das Landratsamt Neu-Ulm und die Deutsche Bahn das Ausmaß der Verschmutzung jetzt durch eine Fachfirma klären. Diese soll zudem feststellen, wie das Öl am besten beseitigt werden kann.