Ärger mit der Heizung: Mieter frieren seit Wochen

Ärger mit der Heizung: Mieter frieren seit Wochen

Minus 6 Grad – so lautet die Wettervorhersage für die Nacht von Donnerstag auf Freitag. Bibberkalt aber eigentlich kein Problem: Man kann ja die Heizung aufdrehen. Doch davon können mehrere Mieter in Neu-Ulm nur träumen. In drei Mehrfamilienhäusern ist dort die Zentralheizung ausgefallen – und das schon seit gut einem Monat. Bei den Temperaturen gerade um den Gefrierpunkt nicht unbedingt angenehm.