Ab Mai 2021 gibt es ein DAV-Kletterzentrum in Biberach

Ab Mai 2021 gibt es ein DAV-Kletterzentrum in Biberach

Seit mehreren Jahren laufen die Planung für die Kletterhalle des Deutschen Alpenvereins in Biberach – jetzt wird’s konkret: Wenn alles gut läuft, soll das Kletterzentrum Ende Mai 2021 eröffnen. Heute haben sich Mitglieder des DAV sowie Sponsoren und Vertreter der Stadt zum Richtfest getroffen.

Insgesamt kostet das Kletterzentrum 2,6 Millionen Euro, gut 513.00 Euro schießt die Stadt Biberach zu. Das ist bislang die größte städtische Förderung eines einzelnen Sportprojektes. Außerdem hat die Stadt das Grundstück zur Verfügung gestellt.