Leasing im Mittelstand – lieber mieten statt kaufen

Von Autos, über Busse und Landmaschinen, Roboter, Medizintechnik bis hin zur IT… Leasing galt lange Zeit als Alternative bei fehlender oder geringer Liquidität und wird gerade von Unternehmen in technikintensiven Branchen als wichtiges Unternehmenswerkzeug genutzt. Mit fast 80 % sind PKWs und Fahrzeuge beim Leasing Neugeschäft besonders beliebt, gefolgt von Maschinen für die Produktion und der IT. Leasing dominiert mittlerweile als Investitionsform im Mittelstand und ist in Deutschland ein Milliarden Markt. Es geht nach oben mit zuletzt rund 74 Milliarden Euro Investitionsvolumen der Leasing Wirtschaft in 2019. Zu Gast in der Sendung: Wolfgang Marschall, Geschäftsführer Columbus Leasing GmbH

Alle Folgen im Überblick