Alpha & Omega ist eine 30-minütige Talksendung über gesellschaftliche und soziale Themen. Die Sendung ist eine Gemeinschaftsproduktion der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie wird abwechselnd von der Multimediaredaktion der Evangelisches Medienhaus GmbH und der katholischen Fernsehredaktion KiP-TV produziert. Ausgestrahlt wird die Sendung immer samstags und sonntags um 15 Uhr und 15.30 Uhr auf Regio TV Stuttgart.

Aktuelle Folge

Kirchenschiff in schwerer See – Bischof Fürst über die katholische Kirche 2021

Im Frühjahr 2021 bewegt sich das katholische Kirchenschiff in ziemlich schwerer See: Die Kölner Gutachten zu Missbrauchsfällen, die Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren, Kirchenaustrittsinitiativen, die Frauenfrage, um nur ein paar Stichworte zu nennen. Bischof Gebhard Fürst von der Diözese Rottenburg-Stuttgart und Moderator Christian Turrey stellen sich diesen Themen in der aktuellen Ausgabe von „Alpha & Omega – Kirche im Gespräch“. Der Bischof spricht darüber, warum die katholische Kirche in den letzten Monaten so an Glaubwürdigkeit verloren hat. Zu sehen ist in der Sendung auch ein Filmbeitrag über Bärbel Bloching aus Obersulm-Affaltrach (Kreis Heilbronn), eine der ersten Frauen bundesweit, die offiziell eine katholische Kirchengemeinde leiten darf.

Alle Folgen im Überblick