Klimawandel: ökologisch und politisch

Klimawandel: ökologisch und politisch

Klimawandel im ökologischen und politischen Sinn. Die Freien Wähler tagten am Samstag, den 23. Oktober 2021 bei ihrer 65. Jahreshauptversammlung in Ulm. Drei Gastvorträge zum Thema „Klimawandel in der Politik, der Wirtschaft und den Kommunen“ gab es zu hören. Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch sieht Potenzial, um die Nachhaltigkeit in den Kommunen zu fördern und zu stärken. Ein Themengebiet ist ihm dabei besonders wichtig. Über den Klimawandel in der Politik spricht Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble in seinem Festvortrag. Dabei geht er nicht nur auf den Klimawandel im ökologischen Sinn ein.