Regio TV

Impressum

Regional-Fernsehen Böblingen/Stuttgart GmbH & Co. KG
Naststraße 25
70376 Stuttgart

Telefon: 0711 - 25257 0
Telefax: 0711 - 25257 269
E-Mail: stuttgart@regio-tv.de
Web: www.regio-tv.de

(Bitte verwenden Sie diese E-Mail-Adresse nicht für Presseinformationen. Die E-Mail-Adresse unserer Redaktion lautet redaktion-stuttgart@regio-tv.de)

Handelsregister Stuttgart HRA 24 26 68
Ust-Ident-Nr.: DE 814 198 768
P.h.G.: REGIONAL-TV Lizenz GmbH
Registergericht Stuttgart HRB Nr. 5238
Geschäftsführer: Ralph van Gülick

Regio TV Schwaben GmbH + Co. KG
Münchner Straße 15
89073 Ulm

Telefon: 0731 - 400 19 190
Telefax: 0731 - 400 19 191
E-Mail (Ulm): info.ulm@regio-tv.de
E-Mail (Neu-Ulm): info.neu-ulm@regio-tv.de
E-Mail (Aalen): info.aalen@regio-tv.de
Web: www.regio-tv.de

Handelsregister Ulm HRA 2616
Ust-Ident-Nr.: DE 184 448 825
P.h.G.: Regio TV Schwaben Verwaltungs- GmbH, Ulm
Registergericht Ulm HRB Nr. 5238
Geschäftsführer: Michael Kühn, Dr. Bernhard Hock, Felix Kovac

Regio TV Bodenseefernsehen GmbH & Co. KG
Karlstraße 16
88212 Ravensburg

Telefon: 0751 - 2955 2410
Telefax: 0751 - 2955 2449
E-Mail: ravensburg@regio-tv.deWeb: www.regio-tv.de

Handelsregister Ulm HRA 631252
Ust-Ident-Nr.: DE 249719167
P.h.G.: Regio TV Bodenseefernsehen Verwaltungs-GmbH, Ravensburg
Registergericht Ulm HRB Nr. 632240
Geschäftsführer: Rolf Benzmann, Michael Meyer-Böhm

Verantwortlich für redaktionelle Inhalte:

Regional-Fernsehen Böblingen/Stuttgart GmbH & Co. KG
Daniel Räuchle
Naststraße 25
70376 Stuttgart

Regio TV Schwaben GmbH + Co. KG
Florian Buchmaier
Redaktionsleiter
Münchnerstr. 15
89073 Ulm

Regio TV Bodenseefernsehen GmbH & Co. KG
Stefan Kühlein
Programmchef
Karlstraße 16
88212 Ravensburg
Regio TV ist ein Unternehmen von Schwäbisch Media

www.schwaebisch-media.de

www.schwaebische.de

Rechtliche Hinweise
Wir weisen darauf hin, dass Informationen auf dieser Seite technische Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten können. Wir behalten uns vor, die Informationen auf dieser Seite jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Alle auf unseren Internetseiten veröffentlichten Werke bzw. Werkteile wie z. Bsp. Texte, Dateien, Kompositionen und Bilder sind urheberrechtlich bzw. nach dem Geschmacksmustergesetz geschützt. Jede weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige Nutzung - auch auszugsweise - bedarf der schriftlichen Genehmigung.

Datenschutz
Regio TV Regional-Fernsehen beachtet bei der Erhebung, bei der Nutzung und bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Sofern innerhalb des Internet-Angebots die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mail Adresse, Namen, Anschriften etc.) besteht, erfolgt diese freiwillig. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur intern verwendet, um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen zu verschaffen.

Hyperlinks
Diese Website kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Links von dieser Website auf Websites Dritter werden in einem separatem Browser-Fenster geöffnet und nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Regio TV Regional-Fernsehen distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Websites und macht sich fremde Websites und ihre Inhalte nicht zu eigen. Für die Inhalte fremder Websites ist Regio TV Regional-Fernsehen nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

Meinungsverschiedenheiten
Sollte aus der Vertragsbeziehung eine Meinungsverschiedenheit entstehen, ist Regio TV Regional-Fernsehen zur Durchführung eines für den Kunden kostenfreien Vermittlungsverfahrens von einer anerkannten Verbraucherschlichtungsstelle bereit. Bei etwaigen Beschwerden können sich die Kunden daher an

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.
Straßburger Str. 8
77694 Kehl
Telefon: +49 7851 79579 40
Telefax: +49 7851 79579 41
Internet: www.verbraucher-schlichter.de
E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de

wenden. Sollte dort keine Einigung erzielt werden, steht – ohne vorherigen Schlichtungsversuch bei einer staatlich anerkannten Stelle – der Rechtsweg offen.