Gottesdienste Regio TV

gottesdienste seitenheader

Die Sendung

Weil aufgrund der Corona-Verordnung des Landes keine Gemeinde-Gottesdienste in Kirchen mehr erlaubt sind startet Regio TV zusammen mit der evangelischen Landeskirche eine Übertragung von Gottesdiensten. Mit dem Titel: „Du bist nicht allein – evangelischer Gottesdienst aus dem Ulmer Münster“ startet die Serie am 21. und 22. März 2020. Der halbstündige Gottesdienst wird im Ulmer Münster aufgezeichnet und ist im Kabelprogramm und über Satellit empfangbar.

Sendezeiten

Jeden Samstag um 11:00 Uhr

Wiederholung
Sonntag, um 11:00 Uhr

Der aktuelle Gottesdienst

Gottesdienst aus der Diakonie | Du bist nicht allein

Der württembergische Diakoniechef, Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, gestaltet die letzte Folge der Gottesdienst-Reihe bei Regio TV. In dem halbstündigen Gottesdienst wirken neben Oberkirchenrat Dieter Kaufmann das Kammermusikensemble „Hanke Brothers“ mit.
Drei Mitarbeitende der Diakonie berichten im Gottesdienst von ihrer Arbeit und davon, was ihnen dabei Kraft gibt. Bärbel Petersen, die im bhz Stuttgart in der Behindertenhilfe tätig ist, kann die Fragen der Beschäftigten, wann die Werkstätten wieder öffnen, nicht beantworten. „Die Tagesstruktur und die soziale Kontakte fehlen“, sagt sie. Gleichzeitig geben ihr die Menschen mit Behinderung Kraft und Zuversicht, wenn sie schreiben: „Wir werden es schaffen, weil wir ein bhz-Team sind.“
Gabriele Kraft, die in der Wohnungslosenhilfe der Diakonie arbeitet, berichtet davon, wie schutzlos Menschen ohne Zuhause gerade jetzt sind. „Das ist schon ohne Corona ein hartes Geschäft.“ Aber die Mitarbeitenden in den Einrichtungen geben ihr Kraft. „Sie finden kreative Lösungen, lindern dort Not, wo Hilfe am dringendsten gebraucht wird.“
Diakonin Ursula Uhlig berichtet als Hausdirektorin der Pflegeeinrichtung „Haus an der Metter“ der Evangelischen Heimstiftung von der Isolation, der Mühe, Schutzkleidung zu bekommen, und dem bangen Warten auf Testergebnisse. Angehörige seien nicht immer verständnisvoll. „Gleichzeitig erleben wir einen Zusammenhalt, wie er noch selten da war, neue Wege der Kommunikation wurden geschaffen. Das schafft Zufriedenheit.“

Die Gottesdienste werden über die Sender Regio TV Bodensee, Regio TV Schwaben und Regio TV Stuttgart im Kabelprogramm und auch über Satellit ausgestrahlt. Anschließend werden sie auf der Website der Landeskirche www.elk-wue.de abrufbar sein.

 

 

Alle Gottesdienste im Überblick